Friday, 13 November 2009

Bald ist Weihnachten

Hallo liebe Leser,

die 5000 ist bald geknackt!
Vor der Tafel
Heute ist Freitag, im Arbeitsleben auch "casual Friday" genannt. Da dürfen die Mitarbeiter mal in etwas Zwangloseres schlüpfen. So geschehen denn auch heute morgen, als Holger plötzlich in Blue-Jeans erschien, um Meldung zu machen. Danach mussten sich die Damen in ihren Zwirn stürzen, Auf dem Schulhofwobei hier der Freitag keine Ausnahme bildet. Ich werde Euch heute noch mal ein paar bildliche Eindrücke von der Grundschule mitgeben, wo Ixi so ihre Tage verbringt. Die Schulmitteilungen purzeln jetzt auch zahlreicher ein. Ihr kennt das ja: Sportfest, Schöner unsere Schule Aktion, Schulkonzert, Preisverleihung, Feuerwehrausflug, BriefingAmbulanz- und Helikopterausflug und gestern kam dann auch die erste Rechnung über Schulgebühren. Diese sind allerdings moderat und werden uns nicht in den Ruin treiben. Sassi hat am Wochenende viel vor. Es gilt bis Montag zu lernen für eine Mathearbeit, eine Science-Arbeit, für einen Social-Studies Vortrag und zusätzlich hat der Die Klasse beim Frühlingsfestgnadenlose Vater das arme Kind für eine Amateurfunk-Prüfung angemeldet. Dafür muss sie nur ca. 600 Fragen/Antworten lernen. In einer Woche doch kein Problem, oder? Die Prüfung wäre dann nämlich schon am nächsten Wochenende und besteht aus ca. 60 Fragen. Na, mal sehen, was das wird. Und das ganze natürlich auf Englisch und Der Klassenraumunter Beachtung der neuseeländischen Besonderheiten. Ansonsten hat der Alltag uns jetzt ziemlich im Griff mit dem Vorteil, dass bei uns jetzt jeden Tag die Sonne scheint und alles wie wild blüht und tschirpt. Die Vorbereitungen für Weihnachten laufen hier allerdings auch schon kräftig an. So gibt es Weihnachtsschmuck und all diesen Kram überall zu kaufen. Eine betriebliche Weihnachtsfeier wird es auch geben.
Ixi hat jetzt den Sprung von der roten in die gelbe Lesegruppe geschafft. Das bedeutet nicht mehr unterstes Niveau! Sie war stolz wie Bolle. Außerdem gab es jetzt für sie schon die erste Einladung zu einer Geburtstagsparty. Da müssen wir in Sachen Geschenk noch kreativ werden. Die Kartons sind leider noch nicht alle ausgepackt und die Zimmerqualität hat auch noch nicht den B600 Status erreicht, d.h. "Entwicklung abgeschlossen". Aber jeden Tag kommen wir ein kleines Stückchen weiter. Man muss immer positiv denken. Wer auf die nächste Japanisch Lektion wartet, dem sei verkündet, dass das nur noch an der Bildverarbeitung hängt, "stay tuned".

No comments:

Post a Comment