Wednesday, 28 October 2009

Eine Arbeits- und Testwoche

Hallo liebe Follower und Heimlich-Leser :)




Nach dem schönen langen Wochenende heißt es nun für die Kinder wieder in die Schule gehen. Und diese Woche hat es in sich, dann Ixi muss jeden Tag mindestens einen Test schreiben. Sogar Sassi musste sich heute durch einen 5-seitingen Mathe-Test quälen. Nun, ganz so überraschend ist das sicher nicht, irgendwann musste das schöne Leben ja auch mal ein Ende haben.
Holger und ich waren heute wieder mit der Laufgruppe unterwegs. Vom läuferischen Erfolg der Vorwoche noch verwöhnt und irgendwie hypnotisiert wagte ich heute das Unmögliche, nämlich am letzten Zipfel der Hauptgruppe dran bleiben zu wollen. Dieses gelang mir grundsätzlich auch, es hat mich aber nicht nur einige Schweißtropfen gekostet, man könnte sogar mit Begriffen jonglieren wie "ausgekotzt", oder "Blut in der Lunge". Na ja, lassen wir die Kirche mal im Dorf, aber das war heute definitiv zu schnell für mich. Holger hatte es gut, er bekam mitten im Lauf einen Anruf. Na, und da muss man ja stehenbleiben, oder?


Am Wochenende hat Sassi ihre erste Party-Einladung. Es ist natürlich eine Halloween-Party und wir haben noch nichts da in punkto Kostüm. Das heißt, wir werden morgen mal einen Bummel ins städtische Theater machen und schauen, was die so zu bieten haben.



Ach und unser Container ist nun wirklich in Napier eingetroffen und soll voraussichtlich am Freitag auch bei uns vor der Tür stehen. Na, mal sehen ;-) Die Rechnung habe ich jedenfalls bezahlt. Mir graut schon vor der Arbeit. In Fichtenwalde waren so viele nette und fleißige Helfer da ...
Heute hat sich Holger das erste Mal Arbeit auch mit nach Hause genommen. Eine Telko (Telefonkonferenz) steht gleich an und die Kinderchen mussten sich verkrümeln. Außerdem wurde mir gerade stolz verkündet, dass der Solarflux in den letzten Tagen enorm gestiegen ist. Er ist jetzt bei 82 und ein Sonnenfleck ist gut zu sehen. Ist das nicht toll?
Die meisten werden das mit ähnlichem Interesse entgegen nehmen wie ich, aber uns allen sei verkündet, dass das gut ist für den Funkbetrieb ;-)
Die bunte Untermalung dieses Postings bilden noch tierische Impressionen von Obst und Gemüse, aufgenommen auf der Spring-Show von Ixi. Wirklich beeindruckend !!

1 comment:

  1. Hallo Ihr,
    es ist wirklich immer wieder interessant und auch amüsant, eure Berichte zu lesen. Tja, mit dem Helfen beim ausräumen des Containers wird es nun leider nichts, aber ihr werdet sicher Helfer finden...
    Bei uns wird es immer ungemütlicher... nasses, kaltes Wetter und nach der Zeitumstellung sehr zeitig dunkel. Die üblichen Erkältungszustände verhindern, dass wir uns läuferisch betätigen... Langsam gewöhnen wir uns an das übliche Herbstwetter. Spass macht es nicht... und die gemütlichen Saunabesuche Freitag Abend bei euch werden uns fehlen. Dafür gehen wir ab und zu in Konzerte... letzten Freitag "Engerling" im Potsdamer Waschhaus. Ich überlege schon, wie ich euch ein paar Bilder zukommen lassen kann. Muß mich wohl endlich an der HomePage betätigen. Bis zum nächsten mal - LG an alle - Gabi & Uwe

    ReplyDelete